Zugriffs- und Festnahmetechniken

Seminarübersicht

OptionenÜbersicht drucken Anmelden Seminar-Programm
TitelZugriffs- und Festnahmetechniken
ZielArbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Konfliktvermeidung.
Die Teilnehmer können zivil- und strafrechtliche Grundlagen für eine vorläufige Festnahme durch Privatpersonen klar definieren. Sie beherrschen Techniken zur Eigensicherung, um sich und andere, auch bei massivem Widerstand, vor Verletzungen zu schützen.
Arbeitsschutzunterweisung und Ausbildung für Wach- und Sicherungstätigkeiten mit hohem Konfrontationspotential gemäß § 3 der Unfallverhütungsvorschrift DGUV V23.
Teilnehmer- Sicherheitsmitarbeiter
- Einsatzleiter
- Bewachungsunternehmer
- Behördliche Sicherheitskräfte
Inhalte- Rechtsgrundlagen
- Teamarbeit
- Kommunikationstechniken
- Techniken zum Überwältigen, Festnehmen, Fesseln mit verschiedenen Hilfsmitteln
- Praktisches Situations-Training, Rollenspiele
Dauer2 Stunden
TermineImmer am 2. Mittwoch im Monat
19.00 - 21.00 Uhr
AnmeldungBitte richten Sie Ihre Anmeldung bis eine Woche vor Seminarbeginn an unten angegebenen Kontakt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen. Der Lehrgang ist auf maximal 12 Teilnehmer begrenzt.
Seminarort65760 Eschborn, Steinbacher Straße 14 - 24
(Fitnesscenter MOFIT)
KostenDie Seminarkosten beinhalten:
- Trainingsausrüstung
- Schreibmaterial
- Warm- und Kaltgetränke
Gesamtpreis: EUR 40,00 / Teilnehmer (zzgl. 19% MwSt.)
KontaktTSM THARROS Sicherheitsmanagement
Ansprechpartner: Herr I. Katsyfos
Telefon: 06103 - 98 88 297
Mobil: 0179 - 52 71 338
Mo. – Fr. von 9.00 bis 18.00 Uhr
Email: info@tharros-sicherheit.de
Internet: www.tharros-sicherheit.de
OptionenÜbersicht drucken Anmelden Seminar-Programm
//]]>